Interviews

Hier findet Ihr in Zukunft, Interviews mit unseren Spielerinnen,

Trainerinnen und Trainern, Eltern, Vorstandsmitglieder und sonstigen Personen, denen der SV Erbenheim am Herzen liegt!

Interview mit unserer Kapitänin Anika Bohn

 

Erbenheimer Fussball Mädels: In welcher Mannschaft bist Du und welche Position besetzt Du dort?

Anika: “ Ich spiele in der Damenmannschaft und dort gerne im Mittelfeld, spiele aber auch jede andere Position wenn der Trainer mich dort braucht.“ 

Erbenheimer Fussball Mädels: Seit wann bist Du beim SVE und wie kam es?

Anika: „Ich bin seit 2015 im Verein. Mein Vater war damals Trainer der E-Junioren“

Erbenheimer Fussball Mädels: Was gefällt Dir an diesem Verein so besonders?

Anika: „Egal wie viele Rückschläge wir hatten, ob im Bezug auf die Mannschaft direkt oder was anderes, wir haben immer eine Lösung gefunden. Außerdem ist es super,dass der Verein sich immer mehr auch um die Damen und Mädchenfußball-Abteilung kümmert. Wir werden endlich wahr und Ernst genommen.“

Erbenheimer Fussball Mädels: Was gefällt Dir nicht und sollte verbessert werden?

Anika: Der Frauenfußball hat noch immer nicht den Stellenwert den er eigentlich verdient. Einige Frauen haben sogar mehr drauf als viele Männer! Das wird leider sehr oft übersehen. Ich muss aber dazu sagen, das der SVE sich jetzt vielmehr um uns Frauen und Mädchen kümmert. Das finde ich echt super!

Erbenheimer Fussball Mädels: Welche Ziele hast Du mit Deiner Mannschaft?

Anika: „Ich möchte ,dass wir uns sowohl auf dem Feld, als auch Abseits des Platzes gut verstehen. In dieser Saison möchte ich,dass wir zeigen,dass wir auf keinen Fall zu den Außenseiter gehören. Für die Zukunft hoffe ich, dass wir genug Frauen sind um auf das Großfeld zuwechseln“

 

Erbenheimer Fussball Mädels: Danke für das Interview und wir wünschen Dir viel Erfolg mit Deinem Team!